+43 / 316 / 25 31 29 | Kärntnerstraße 442 | A - 8054 Graz

Der Lattenrost rundet den Schlafkomfort ab

Viele Menschen fragen sich, warum man überhaupt einen Lattenrost braucht. So kurz und bündig kann man die Funktion des Lattenrosts erklären.  Das Team von Schlaf(t)raum beantwortet diese Frage gerne:

Ein Lattenrost deckt funktionale Aufgaben ab. Sowohl das Schlafklima, als auch der Schlafkomfort, werden maßgeblich vom gewählten Lattenrost und dessen Konstruktion und Materialien beeinflusst. Die beste Matratze kann ohne den geeigneten Lattenrahmen nicht ihr volles Komfortpotenzial ausschöpfen. Im Bettenstudio Schlaf(t)raum Graz bieten wir Ihnen Lattenroste der Markenhersteller RÖWA, Dormiente und Elastica ausschließlich in robuster Buchenholzausführung  an.

Ein Lattenrost sorgt für Belüftung

Die Langlebigkeit einer Matratze hängt unter anderem von ausreichender Luftzirkulation ab, um Feuchtigkeitsbildung zu vermeiden.  Nur mit Hilfe eines Lattenrahmens wird eine ausreichende Luftzirkulation auch an der Unterseite der Matratze gewährleistet, wodurch unangenehme Geruchs- und Schimmelbildung vermieden wird.  Eine Matratze kann ihr Potenzial in Sachen Qualität und Langlebigkeit nur mit Hilfe eines Lattenrosts ausschöpfen.

Verbesserte Stützfunktion und Einsinktiefe

Wer eine gute Matratze einfach auf den Boden legt, merkt schnell, dass der Liegekomfort zu wünschen übriglässt. Matratzen können ihre Funktionen nur in Verbindung mit einem Lattenrost voll ausspielen. Moderne Lattenroste stützen

  • Kopf
  • Nacken
  • Lendenwirbelsäule
  • Oberschenkel- und Fußbereich

und ermöglichen die nötige Einsinktiefe im Bereich

  • Schulter
  • Becken

Die Lattenroste sind individuell an Körpergewicht, Anatomie, sowie mögliche Schwachstellen (Nackenschmerzen, Bandscheibenschwäche, etc.) anpassbar. Hierfür braucht man einen Fachmann, der sich mit den Funktionen auskennt und sich fundiert mit individuellen Bedürfnissen vertraut machen kann. Bei Schlaf(t)raum in Graz nehmen wir uns für die Anpassung des Lattenrosts viel Zeit und sind erst zufrieden, wenn unsere Kunden perfekten Schlafkomfort genießen können.

Lattenrost und Matratze abstimmen

Betrachtet man die vielen Körperzonen, welche durch einen Lattenrost individuell gestützt werden können, wird klar, wie wichtig die Abstimmung von Lattenrost und Matratze ist. Nicht jede Matratze ist geeignet für die Anwendung mit einem verstellbaren oder elektrischen Lattenrost. Auch die verstellbaren Zonen des Lattenrahmen sollten mit der Matratze korrespondieren, sowie der Härtegrad von Matratze und Lattenrost abgestimmt werden. Die vielen unterschiedlichen Lattenrost Technologien, vom klassischen Rahmen mit flexiblen Holzleisten und Mittelgurt bis zu Rosten mit vielen flexiblen Federelementen aus Hightech-Kunststoffen, machen eine Abstimmung von Matratze und Lattenrost noch wichtiger.

Fachmännische Beratung bringt Überblick

Die vielen unterschiedlichen Modelle, sowie die Bedeutung der Abstimmung von Matratze und Lattenrahmen, machen den Bedarf nach guter Beratung deutlich. Im Bettenstudio Schlaf(t)raum in Graz berät Sie ein hochqualifiziertes, erfahrenes Team zum richtigen Lattenrost für Ihr Bett und Ihre Matratze.

KONTAKT

Sie wollen eine optimale Kombination aus Lattenrost, Matratze und Bettgestell? Ihre Matratze soll 100%igen Schlafkomfort bieten? – Lassen Sie sich im Bettenstudio Schlaf(t)raum in Graz zum optimalen Lattenrost für Ihr Bett beraten. 

KATALOGE ZUM DOWNLOADEN